Über uns

Brandstetter Heizungsbau
Seit über 50 Jahren am Ball​

Hans und Ruth Brandstetter gründeten 1961 in Nürtingen-Oberensingen ihren Fachbetrieb für Ölfeuerungen, wie es damals hieß. In der Region von Stuttgart bis zum Bodensee übernahm das Unternehmen insbesondere die Wartung von Heizungsanlagen. Der Betrieb wuchs bald und erweiterte seine Leistungen auf Heizungsbau und Sanitär-Installationen.

Seine Söhne Fred und Horst traten in die Fußstapfen ihres Vaters und absolvierten Ausbildungen zum Heizungsbauer und Sanitärinstallateur im elterlichen Betrieb. Das Familienunternehmen blieb erfolgreich, so dass das Areal in Oberensingen zu klein wurde und die Firma 1975 einen Neubau im Nürtinger Industriegebiet Rieth in der Robert-Mayer-Straße bezog.

1989 übernahm Fred Brandstetter, der inzwischen erfolgreich sowohl die Meisterprüfung im Bereich Sanitärtechnik als auch im Bereich Heizungstechnik bestanden hatte, das Unternehmen. Es beschäftigt zehn hochqualifizierte Fachkräfte und ermöglicht als Ausbildungsbetrieb regelmäßig Lehrlingen als angehende Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik den Start ins Berufsleben. Die technischen Arbeiten werden allesamt von Facharbeitern aus den Berufszweigen Sanitär und Heizungsbau ausgeführt.

Das Leistungsspektrum umfasst heute die Planung und Ausführung sämtlicher Arbeiten rund um Heizung, Klima, Wasser und Photovoltaik.